Pfannkuchen mit Apfelkompott

Pfannkuchen mit Apfelkompott auf einem Teller
Off

Diese Pfannkuchen mit Apfelkompott sind einer der Renner im BioGourmetClub in Köln. Durchschnittlich verursacht das Gericht 270 g CO2 pro Portion.


Wählen Sie aus, für welche Zielgruppe Sie kochen möchten, die Mengenangabe wird altersgerecht angepasst. 
 

Ich möchte mir die Zutatenmenge berechnen lassen für eine:

 
weiterführende Schule
940 g Dinkel(vollkorn)mehl
60 g Kichererbsenmehl
940 ml Wasser
6,0 TL Weinsteinbackpulver
Rapskernöl

 

Varianten:

 

für grüne Pfannkuchen:
5,0 Bund Petersilie

 

für rote Pfannkuchen:
statt Wasser Rote Beete Saft

 

für gelbe Pfannkuchen:
1,5 TL Kurkuma

 

für lila Pfannkuchen:
185 g Rotkohl

 

für das Apfelkompott:
1.560 ml Apfelsaft
1.560 g Äpfel
50 g Stärke
Grundschule
750 g Dinkel(vollkorn)mehl
50 g Kichererbsenmehl
750 ml Wasser
5,0 TL Weinsteinbackpulver
Rapskernöl

 

Varianten:

 

für grüne Pfannkuchen:
4,0 Bund Petersilie

 

für rote Pfannkuchen:
statt Wasser Rote Beete Saft

 

für gelbe Pfannkuchen:
1,0 TL Kurkuma

 

für lila Pfannkuchen:
150 g Rotkohl

 

für das Apfelkompott:
1.250 ml Apfelsaft
1.250 g Äpfel
40 g Stärke
Kita
580 g Dinkel(vollkorn)mehl
40 g Kichererbsenmehl
580 ml Wasser
4,0 TL Weinsteinbackpulver
Rapskernöl

 

Varianten:

 

für grüne Pfannkuchen:
3,0 Bund Petersilie

 

für rote Pfannkuchen:
statt Wasser Rote Beete Saft

 

für gelbe Pfannkuchen:
1,0 TL Kurkuma

 

für lila Pfannkuchen:
115 g Rotkohl

 

für das Apfelkompott:
960 ml Apfelsaft
960 g Äpfel
30 g Stärke

Zubereitung Topf

Mehl und Kichererbsenmehl mit Wasser verrühren. Eventuell noch etwas Wasser dazugeben, sodass eine Rührteigkonsistenz entsteht. Weinsteinbackpulver unterrühren. Kleine Pfannkuchen im Rapsöl ausbacken. Die färbenden Lebensmittel beziehen sich immer auf ein Rezept.

Varianten

  1. Grüne Pfannkuchen: Die Petersilie mit einem Teil des Wassers des Pfannkuchenteigs pürieren und unter den Teig geben.
  2. Rote Pfannkuchen: Das Wasser des Pfannkuchenteigs durch Rote-Bete-Saft ersetzen.
  3. Gelbe Pfannkuchen: Zum Teig die Kurkuma geben und unterrühren.

  4. Lila Pfannkuchen: Den Rotkohl mit einem Teil des Wassers pürieren und unter den Teig rühren.

  5. Für das Apfelkompott den Saft aufkochen. Die ungeschälten Äpfel vierteln, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zum Apfelsaft geben und einmal aufkochen. Stärke in kaltem Wasser auflösen und unter Rühren nach und nach in das Kompott fließen lassen. Warm, lauwarm oder kalt servieren.


Tipp:

→ Die Äpfel können entsprechend der Jahreszeiten gegen jede andere Obstsorte ausgetauscht werden, z. B. Rhabarber, Pflaume oder verschiedene Beerensorten.


 

Mengenangaben pro Portion  
für eine weiterführende Schule ca. 500 g
für eine Grundschule ca. 400 g
für eine Kita ca. 300 g

Gefördert durch

Logo EULogo Efre