Mit der Kommune kooperieren und Ideen umsetzen | Online-Workshop

Wie können ehrenamtliche Nachhaltigkeits-Initiativen an ihre Kommune herantreten und eine Zusammenarbeit starten oder vertiefen? Im Online-Workhop werden gemeinsam Strategien entwickelt.
17:00 Uhr
- 19:00 Uhr

Veranstaltungsmotiv


Am Dienstag, 7. Dezember, lädt das MehrWert-Projekt  zu einem Online-Workshop "Mit der Kommune kooperieren und Ideen umsetzen" ein. Die Initiativen Foodsharing Bochum und die Leihbar Bonn werden dabei Einblicke geben, wie sie gemeinsam mit ihren jeweiligen Kommunen nachhaltige Projekte gestartet haben und sie auch erfolgreich weiterführen konnten. 

Anschließend werden im Austausch Ideen entwickelt, welche Projekte ehrenamtliche Gruppen mit der lokalen Verwaltung und Politik auf die Beine stellen können und welche Herangehensweise sich für welche Idee am besten eignet. 

→ Hier könnt ihr euch kostenlos anmelden.

Eingeladen sind alle, die sich für nachhaltigen Konsum engagieren, zum Beispiel in Gemeinschaftsgärten, bei Foodsharing-Initiativen, in Solidarischen Landwirtschaften, Reparatur-Cafés, Lastenrad-Verleihen oder Schenk-, Tausch-, Leih- und Müllvermeidungs-Initiativen aus ganz NRW. Herzlich willkommen sind auch an nachhaltigem Engagement Interessierte, die vor Ort für Klima- und Ressourcenschutz aktiv werden möchten.

Die Veranstaltung findet online als Videokonferenz statt. 

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind möglich bis 6. Dezember über diesen Link. 
Der Zugangslink zur Veranstaltung sowie das detaillierte Programm werden nach der Registrierung versendet.

Hilfe benötigt, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können? Der MehrWert-Team unterstützt gerne individuell und ist für Fragen erreichbar unter: initiativen@verbraucherzentrale.nrw.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre