Online-MitWirkstatt: "Engagement inklusiv gestalten"

18:00 Uhr
- 20:30 Uhr

Treppenstufen, kleine Schrift auf Plakaten, verschachtelte Sätze auf Internetseiten – für Menschen mit Beeinträchtigungen können all dies Hindernisse für Teilhabe und Engagement sein.

Bei der nächsten MitWirkstatt steht daher das Thema „Engagement für Nachhaltigkeit und Inklusion“ im Mittelpunkt. Das MehrWert-Projekt der Verbraucherzentrale NRW lädt dazu gemeinsam mit der Aktion Mensch ein. Die Online-Veranstaltung bietet den Rahmen für einen offenen Austausch über „Inklusives Engagement“. Barrieren und Berührungsängste können angesprochen, Erfahrungen und Erfolgsgeschichten geteilt werden. Was trägt ganz praktisch dazu bei, nachhaltiges Engagement so zu gestalten, dass jede*r mitmachen kann?

Eingeladen sind alle, die sich für nachhaltigen und klimafreundlichen Konsum engagieren, zum Beispiel in Reparatur-Cafés, Gemeinschaftsgärten, bei Foodsharing, in Solidarischen Landwirtschaften, für Lastenrad-Verleihe oder in Schenk-, Tausch-, Leih- und Zero-Waste-Initiativen aus ganz NRW. Herzlich willkommen sind insbesondere auch Menschen mit einer Beeinträchtigung, die sich für das Thema interessieren oder bereits nachhaltig aktiv sind.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung wird erbeten bis Freitag, 5. März, über den unten stehenden Anmeldelink. Alle erforderlichen Informationen gibt es dann in einer Bestätigungs-Mail.

Bei Fragen oder Unterstützungsbedarf hilft das MehrWert-Team gerne weiter. Einfach eine E-Mail schreiben an initiativen@verbraucherzentrale.nrw.

Hier geht's zur Anmeldung.


Bevor wir uns online vernetzen, freuen wir uns, schon vorab von euren Erfahrungen zum Thema Inklusion in Initiativen zu hören. Hier geht’s zum Fragebogen

Gefördert durch

Logo EULogo Efre