Dortmund: MehrWert auf der Messe "Fair Friends" | Aktionsstand

-
10:00 Uhr
- 18:00 Uhr
Dortmund
Veranstaltungsort:
Messe Dortmund, Halle 3F14,
Rheinlanddamm
200,44139 Dortmund

Veranstaltungsplakat Fair Friends

Mehr als 650 Gruppen und Initiativen in NRW setzen sich bereits ehrenamtlich für einen nachhaltigen Konsum ein. Reparatur-Cafés, Upcycling-Werkstätten oder Zero-Waste-Projekte tragen dazu bei, dass Ressourcen geschont und Abfälle vermieden werden. Gemeinschaftsgärten, Foodsharing-Gruppen und Solidarische Landwirtschaften rücken den Wert von Lebensmitteln in den Blick. Lastenrad-Verleihe geben den Anstoß für klimafreundliches Transportieren in der Stadt. Leih- und Umsonstläden, Tauschringe oder Give-Boxen eröffnen neue Möglichkeiten des Konsumierens und Gebrauchens.

Auf der Messe "Fair Friends" stellt das MehrWert-Projekt der Verbraucherzentrale NRW dieses ehrenamtliche Engagement in den Mittelpunkt. Die Messegäste lernen am Aktionsstand (Halle 3, F14)  die interaktive Mitmachkarte kennen, die Gruppen und Initiativen aus ganz Nordrhein-Westfalen auffindbar macht. Wer sich beispielsweise für Urban Gardening interessiert, kann mithilfe der Karte einen Gemeinschaftsgarten in seiner Umgebung finden.

Außerdem gibt das Projektteam Tipps, wie jede und jeder ganz praktisch zum Klima- und Ressourcenschutz beitragen kann - beispielsweise beim Einkaufen. Wiederverwertbare Obst- und Gemüsebeutel aus Baumwolle helfen dabei, Plastiktüten und Verpackungen zu sparen. Wer mag, kann am Aktionsstand einen Beutel selbst mit bunten Stempelmotiven bedrucken und sich damit ein individuelles Exemplar gestalten.

Die Messe "Fair Friends" will das Thema Nachhaltigkeit in die Gesellschaft tragen und Konzepte für zukunftsfähige Lebensstile präsentieren. In diesem Jahr findet sie gemeinsam mit der Kreativmesse "Creativa 2020" in den Westfalenhallen Dortmund statt. Weitere Informationen unter
www.fair-friends.de

Gefördert durch

Logo EULogo Efre