Menü

Nachwuchspreis MehrWert NRW: Bewerbungsphase gestartet

Stand:

Gesucht werden ressourceneffiziente Verbraucherprodukte und nachhaltige Dienstleistungen. Studierende und Absolventen aus NRW können sich bis 28. Juli 2019 mit ihren Innovationen bewerben.

Studenten in einem Seminarraum
Off

Am 15. Januar 2019 ist die Bewerbungsphase für den Effizienz-Preis NRW 2019 und den Nachwuchspreis MehrWert NRW gestartet. Mit dem Effizienz-Preis zeichnet die Effizienz-Agentur NRW bereits zum achten Mal herausragende Unternehmensleistungen aus, die einen wichtigen Beitrag zur Steigerung der Ressourceneffizienz leisten. Der Nachwuchspreis MehrWert NRW wird zum zweiten Mal von der Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit der Effizienz-Agentur vergeben und wendet sich an Studierende und Absolventen aus NRW. Diese können sich mit Produktentwicklungen und Dienstleistungskonzepten bewerben, die Verbraucher dabei unterstützen, weniger Rohstoffe und Energie zu verbrauchen und Müll zu vermeiden. Eine Jury aus Experten aus Verbraucherschutz, Politik und Wissenschaft entscheidet über die Preisträger.

Effizienz-Preis NRW und Nachwuchspreis NRW werden im Herbst 2019 in einer festlichen Veranstaltung verliehen. Der Preis für den Nachwuchs ist mit insgesamt 3000 Euro dotiert. Außerdem steht allen Bewerbern 2019 die Möglichkeit offen, im Rahmen eines Workshops Ideen und Ansätze für die Weiterentwicklung ihrer ressourcenschonenden Idee in ein Gründungs- oder Geschäftskonzept zu erhalten. Dieses kostenfreie Format gestaltet die NRW.BANK, die neu als Kooperationspartner dabei ist.

Bewerbungen sind bis zum 28. Juli 2019 ausschließlich möglich über das → Online-Bewerbungsformular.

Alle Informationen rund um den Effizienz-Preis NRW und den Nachwuchspreis MehrWert NRW, zu Teilnahmebedingungen, Bewerbung und den Ablauf gibt es unter → www.effizienzpreis-nrw.de.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre