Klimafreundliche Verpflegung in Schullandheimen

Gezeichnet: Obstkiste, Bratpfanne, Schüsseln und eine Kochmütze
Klimafreundliche Verpflegung in Schullandheimen
Die Gemeinschaftsverpflegung hat großes Potential, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Durch einfache und kleine Veränderungen lässt sich klimaschädliches CO2 einsparen. 

Wir freuen wir uns über Ihr Interesse an einer eventuellen Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW zum Thema "klimafreundliche Gemeinschaftsverpflegung".  Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir melden uns bei Ihnen.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre