Klimafreundliche Verpflegung in Schullandheimen

Gezeichnet: Obstkiste, Bratpfanne, Schüsseln und eine Kochmütze
Klimafreundliche Verpflegung in Schullandheimen
Die Gemeinschaftsverpflegung hat großes Potential, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Durch einfache und kleine Veränderungen lässt sich klimaschädliches CO2 einsparen. 

Wir freuen wir uns über Ihr Interesse an einer eventuellen Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW zum Thema "klimafreundliche Gemeinschaftsverpflegung".  Senden Sie uns Ihre Kontaktdaten, wir melden uns bei Ihnen.

* Pflichtfelder

 

Die Inhalte dieses Kontaktformulars werden verschlüsselt an unseren Server übertragen. Daraus generierte E-Mails werden mit einer Transportverschlüsselung an die Verbraucherzentrale des Landes versandt, in dem die Nutzer:innen ihren Wohnsitz haben (sofern er außerhalb von Nordrhein-Westfalen liegt).
Bei erhöhtem Sicherheitsbedarf haben Sie die Möglichkeit, eine Ende-zu-Ende-verschlüsselte E-Mail an die Adresse verschluesselt@verbraucherzentrale.nrw zu senden. Den dafür notwendigen öffentlichen S/MIME-Schlüssel finden Sie hier. Vor einem Austausch besonders schutzbedürftiger Daten benötigen wir Ihren öffentlichen S/MIME-Schlüssel. Bitte schicken Sie diesen als Anhang an die obige E-Mail-Adresse.
Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Gefördert durch

Logo EULogo Efre