Kartoffelstampf mit dicken Bohnen und Kohlrabi-Möhrenstiften

Deftige Hausmannskost mal auf leichte Art!
Teller mit Gemüse und Kartoffelstampf
Off

Zutaten:

  • 700 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 200 g gepulte dicke Bohnen, frisch
  • 400 g Kohlrabi
  • 400 g Bundmöhren
  • 4 EL Lein- oder Olivenöl
  • ½ Bund Petersilie
  • Kräutersalz, Pfeffer, Salz

Tipp: Frische dicke Bohnen gibt es mitsamt der grünen Schale zu kaufen. Da die Schale recht dick ist, benötigst du etwa 800 Gramm Bohnen, um 200 Gramm gepulte Samen herauszubekommen. Anstelle der dicken Bohnen schmeckt der Kartoffelstampf aber auch mit grünen Erbsen köstlich.

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln mit Schale in Wasser gar kochen.
  2. Die Bohnenkerne in etwas Salzwasser etwa 10 Minuten gar kochen.
  3. Die Kohlrabi schälen und in fingerdicke Stifte schneiden, die Möhren quer halbieren, der Länge nach vierteln und zusammen mit den Kohlrabi in wenig Wasser bissfest dünsten.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die heißen Kartoffeln pellen, die gegarten Bohnen und das Öl zugeben und mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.
  6. Gemüsestifte mit gehackter Petersilie vermischen und den Kartoffelstampf servieren.

Dieses Gericht und weitere vegetarische Rezepte findest du im Ratgeber "Vegetarisch Kochen - Saisonal, gesund und lecker".

Gefördert durch

Logo EULogo Verbraucherministerium NRWLogo Efre